Führungskompetenzentwicklung

Es geht um Ihre Persönlichkeit

Für eine Führungskraft hat jedes Wort Gewicht und jede Handlung Symbolcharakter im Team. Führungskräfte bewegen sich entweder nonstop auf vermintem Gelände oder sie erfahren durch das entsprechende Coaching täglich positive Bestätigung. Vertrauen in das Team und die individuellen Stärken der Mitarbeiter sind die Schlüssel, aber davor muss man seinen Fähigkeiten und Stärken vertrauen. Bei unserer Führungskompetenzentwicklung geht es um Ihre Persönlichkeit. Lassen Sie diese auf andere Menschen wirken!

Führungsleitbild

Der Rahmen für exzellente Führung

Was ist eigentlich Kultur? Sie ist nicht leicht greifbar aber allgegenwärtig. Kultur organisiert unser Zusammenleben. Sie legt fest, wie wir uns zu bestimmten Gelegenheiten kleiden, welches Verhalten wir tolerieren und welches nicht. Sie ist die Grundlage dafür, was Erfolg bedeutet und wie wir damit umgehen. Manchmal zeigt sich die Kultur an ganz einfachen Dingen: Steht die Tür des Chefs offen? Darf ich als Mitarbeiter meiner Führungskraft ein Feedback geben? Und steht bei Problemen die Suche nach Lösungen im Vordergrund oder die nach dem Schuldigen?

In drei Schritten zu einer besseren Führungskultur

Uns hat einmal ein Chef gefragt: Wozu brauche ich Führungskultur? Ich habe doch Führungsstil. Besteht dieser Stil aber aus einer Summe von Vorurteilen, Gewohnheiten und der Gewissheit, dass früher alles besser war? In drei Schritten sezieren wir nicht nur vertraulich und in offenen Worten Ihren persönlichen Stil, sondern möchten auch neue Werte vermitteln und bei deren Umsetzung zur Seite stehen. Denn Sie sind der Leuchtturm des Unternehmens – egal, wie hoch die Brandung um Sie tobt.

Der Ist-Zustand: Wo ist oben?

Die beste Orientierung ist ein guter Chef. Weil er nicht nur Anweisungen gibt, sondern auch Werte vermittelt. In vielen Unternehmen ist kein Führungsleitbild mehr vorhanden. Zwar funktionieren Betrieb und Tagesgeschäft – aber ein verbindendes, sinngebendes Element, ein „Wegweiser“ fehlt. Damit ist ein Orientierungsverlust verbunden, der fast zwangsläufig zu einem Effizienzverlust führt.

Der Soll-Zustand: Wir sind wir.

Von der Kleider- und Büroordnung über die Art Kundengespräche zu führen, bis hin zu den Maximen der Geschäftsleitung, eine durchgängige Unternehmensidentität und -sicht ist, sowohl für Führung und Mitarbeiter, als auch für Geschäftspartner und Kunden gewinnbringend. Führungskräfte prägen diese Identität nicht zuletzt durch ihr alltägliches Verhalten. Und das ist Ausdruck einer gemeinsamen Führungskultur – bewusst oder unbewusst.

Der k.brio-Ansatz: Worte für Werte.

Identitätsfragen zu klären ist eine sensible Aufgabe. Wir gehen sie mit dem nötigen Fingerspitzengefühl und der notwendigen Klarheit in der Analyse und Umsetzung an. Als Ergebnis stehen überzeugend und durchgängig kommunizierte Leitlinien – schwarz auf weiß: Eine Orientierung für das Verhalten und außerdem eine Grundlage für den Erhalt gemeinsam akzeptierter Unternehmenswerte. Diese Unternehmenswerte sind auch im Hinblick auf eine Leitbildentwicklung von großer Bedeutung.

Anforderungsprofile

Aus Ihrem Führungsleitbild leiten wir konkrete Führungsanforderungen für die jeweiligen Führungsebenen ab. Dies geschieht auf der Grundlage der definierten Führungsvision, entsprechender Führungsrollen und -werte. Das Ergebnis: Alle Beteiligten erhalten ein hohes Maß an Transparenz und Orientierung:

  • Welche Erwartungen gibt es im Hinblick auf Führungsleistung?
  • Welche Kompetenzen sind erforderlich, um den nächsten Entwicklungsschritt zu gehen?
  • Wie ist die Entwicklung der Führungskompetenzen konkret auszugestalten?

Führungs-Feedback

Oft gehen Selbst- und Fremdbild – auch gerade im Hinblick auf Führung und Führungsleitbild – weit auseinander. Welche Führungskraft behauptet nicht von sich, eine gute Führungskraft zu sein? Wertschätzend und respektvoll im Umgang mit den Mitarbeitern zu handeln? Die Eigenverantwortung der Mitarbeiter groß zu schreiben? Doch fragt man die Beschäftigten, zeigt sich oftmals ein anderes Bild. Je höher wir in der Unternehmensspitze agieren, desto einsamer wird es häufig: Wer erhält noch ein ehrliches Führungs-Feedback oder konstruktive Impulse, um eigenes Führungshandeln zu reflektieren?

Wir entwickeln für Sie auf der Grundlage Ihrer definierten Führungsanforderungen und -kompetenzen ein unternehmensspezifisches Führungs-Feedbackinstrument. Denn nur wenn dieses individuell auf Ihr Unternehmen zu geschnitten ist, können Sie gezielt an Ihrer Führungskultur arbeiten.

Führungskräftequalifizierung

In der Führungskräftequalifizierung bedienen wir die gesamte Klaviatur – immer passgenau zu dem, was für Ihr Unternehmen die beste Lösung ist. Wir konzipieren für Sie Qualifizierungsprogramme für alle Führungsebenen: Vom Junior-Leadership-Programm, über Seminare für Führungskräfte des mittleren Managements bis hin zur Ebene der Executives.

Mit unseren Konzepten bieten wir den Teilnehmern eine gute Mischung aus

  • Erfahrungen, die sie weiterbringen.
  • Lösungen, konkret für ihre Praxis.
  • Reflexion, die ihre Entwicklung stärkt.
  • Feedback, das den individuellen Blick auf sich erweitert.

Für den langfristigen Unternehmenserfolg kommt der bewussten Gestaltung einer gemeinsamen, zukunftsweisenden Führungskultur eine wesentliche Bedeutung zu. Alte Führungsmodelle greifen schon lange nicht mehr: Die Führung, die sich schlicht auf ihre Machtposition zurückzieht und die viel zitierte „Basta-Politik“ praktiziert, gehört der Vergangenheit an.

Heute sind Führungskräfte vielfach gefordert – stellen sie doch wesentliche Multiplikatoren dar: Kulturelle Werte und Leitbilder werden insbesondere über sie als wesentliche Kulturträger vermittelt. Dieses Verständnis von Leadership erhebt einen hohen Anspruch an die persönlichen Kompetenzen einer Führungskraft, so werden sie als:

  • Vorbild wahrgenommen, sie sind verlässlich und werden hohen moralischen Ansprüchen gerecht,
  • Inspiratoren und Motivatoren betrachtet, sie formulieren anspruchsvolle Ziele, vermitteln Sinn und Zuversicht und sorgen für Teamgeist,
  • Förderer und Entwickler von Kreativität und Innovation erlebt, ermuntern zu eigenständigen Problemlösungen und kritischem Hinterfragen von Gewohnheiten,
  • Als Coach und Mentor anerkannt, die auf die individuellen Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter eingehen können und sie in ihren Stärken weiterentwickeln sowie bei Konflikten kompetent vermitteln.

Das k.brio Leadership-Training stärkt die Entwicklung einer solchen Führungskultur: Wir unterstützen die Teilnehmer in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und vermitteln zugleich wesentliche Führungstechniken.

  Das k.brio Leadership-Training

Aber wir können auch anders: Wir sind ebenfalls sehr stark in der Führungskräfteentwicklung konkret in ihrer Praxis. Wir begleiten Ihre Führungskräfte in der Produktion, in Besprechungen und in Mitarbeitergesprächen, beobachten, geben Feedback und bauen neue Handlungsoptionen mit den Betreffenden auf.

Sprechen Sie mit uns
Petra Krieghoff
Geschäftsführende Gesellschafterin
+49 421 460466-10