Informationen vermitteln: k.brio kreativ mit Dr. Felix Lootz und der Meyer Werft

Je komplexer und virtueller die Herausforderungen der Wissensgesellschaft, desto größer ist die Nachfrage an neuen Methoden, um sie zu bewältigen. Über bildhaft gestaltete Flipcharts beispielsweise können Ideen in Meetings und Workshops sichtbar gemacht und damit ein gemeinsames Verständnis ermöglicht werden. „Immer häufiger gehen wir weg vom Text und hin zu Bildern, um Informationen zu vermitteln. Denn die Erinnerungen an visuell in Bildern wahrgenommenen Informationen, und damit deren Nachhaltigkeit, sind sehr groß“, weiß Sanja Sommermeyer, unsere Expertin für analoge Visualisierungen und Strategiekommunikation.

Sie unterstütze Felix Lootz bei der visuellen Erstellung seiner Präsentation „Menschen zusammenschweißen – wie die Meyer Werft Business und IT in Einklang bringt“ im Rahmen der cim Konferenz in Lingen. Herr Lootz ist Abteilungsleiter des KVP-Managements bei der Meyer Werft GmbH & Co KG und beschreibt sich als Moderationsprofi und Experte für Unternehmensentwicklung durch Methoden des Business Excellence. Im Mittelpunkt stehen für ihn die Führungskräfte und Mitarbeiter – ihre Entwicklung und Mitgestaltungsmöglichkeiten. Bei der Vermittlung relevanter Informationen setzt Felix Lootz auf die Kraft von Bildern.

Persönliches Statement

„Für die KeyNote auf einer der beliebtesten und bekanntesten IT-Veranstaltungen Deutschlands brauchte ich etwas vollkommen Neues. Etwas, was in der digitalen Welt unvorstellbar ist: einen Vortrag mit analogen Visualisierungen. Die Kernbotschaften in die richtigen Bilder zu verpacken ist nur dank der Unterstützung von k.brio gelungen. Tolle Leistung und herzlichen Dank.“

Bildrechte: it.emsland - Kaiserstraße 10b - 49809 Lingen

Zurück zum Journal