Neue Kultur der Zusammenarbeit

Bei Mars in Verden gestalten „Coalas“ im Finanzbereich aktiv Veränderungen.

MITARBEITER AKTIV UND EMPATHISCH EINBINDEN

Die Mars GmbH mit Sitz in Verden/Aller ist eine Tochterfirma des amerikanischen Unternehmens Mars, Incorporated und ist seit über 50 Jahren in Deutschland tätig. Als privat geführtes Familienunternehmen hat für uns die Involvierung und Förderung unserer Mitarbeiter einen hohen Stellenwert und ist tief in der Firmenkultur verankert. Eine organisatorische Veränderung im Finanzbereich inkl. einer Verlagerung von Aktivitäten in ein Service-Center stellte uns vor die große Herausforderung, unsere Mitarbeiter aktiv, empathisch und kreativ zum Mitgestalten einzubinden. 

MIT MASSGESCHNEIDERTEM KONZEPT DURCH DIE VERÄNDERUNG

k.brio hat uns mit einem maßgeschneiderten Konzept durch die Veränderung begleitet. Dabei haben wir aus einer reichhaltigen Toolbox schöpfen können: von Einzelinterviews mit Führungskräften über die gemeinsame Entwicklung einer Vision bis zu einer passgenauen, prozessbegleitenden Kommunikation. Auch hat k.brio mit uns einen kontinuierlichen Prozess entwickelt und eingeführt, mit dem unser „Coala-Team“ unsere Vision jeden Tag mehr zum Leben bringt. Der Team-Name ist übrigens keine besondere Abkürzung, sondern das Codewort für unsere „mission impossible“ – auch das ist ein Zeichen von Leidenschaft für das gemeinsame Thema und die kooperative Zukunftsgestaltung.

PERSÖNLICHES STATEMENT

„k.brio ist es gelungen, mit einem individuell auf uns zugeschnittenen Konzept das gesamte Team mit auf die Veränderungsreise zu nehmen. Wir haben sprichwörtlich gelernt, „aus der Not eine Tugend zu machen“ und im Rahmen eines zentralen Veränderungsprojektes unseren Gestaltungsspielraum genutzt sowie eine neue Kultur der Zusammenarbeit entwickelt und dauerhaft implementiert.“

Mars GmbH - Kerstin Borrs, Finance Director

Alle Erfolgsgeschichten