Kultur- und Personalentwicklung

Professionelle Personal- und Führungskräfteentwicklung

Die Henry-Lamotte-Gruppe ist ein mittelständischer Unternehmensverbund, der in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen ist und mit ca. 250 Mitarbeitern eine Größenordnung erreicht hat, die eine professionelle Personal- und Führungskräfteentwicklung erforderlich macht. Bislang wurden die Führungskräfte im Bereich der überfachlichen Fähigkeiten durch individuelle Trainingsmaßnahmen qualifiziert. Damit konnten wir jedoch keine gemeinsame Ausrichtung im Bereich der Personalführung erreichen, sodass wir die Berater von k.brio beauftragt haben, mit uns gemeinsam die Personal- und Führungskräfteentwicklung auf der Basis der zuvor erarbeiteten Unternehmensstrategie auszurichten und einheitliche Maßnahmen daraus abzuleiten.

Der Weg zu einem gemeinsamen Führungsverständnis

Ausgehend von der Unternehmensstrategie und der vorhandenen Führungskultur hat k.brio ein Vorgehen entwickelt, das eine schlüssige und aufeinander aufbauende Führungskräfteentwicklung hin zu einem gemeinsam getragenen Führungsverständnis möglich macht. Für die praktische Umsetzung des Ansatzes zur Personal- und Führungskräfteentwicklung wurde eine Personalbetreuungsstelle geschaffen.

Partnerschaftliche Beratung als Erfolgsfaktor

In diesem Prozess wurden wir von k.brio maßgeblich unterstützt. Mit partnerschaftlichem Vorgehen und einer Beratung auf Augenhöhe hat k.brio uns zur Entwicklung der Grundlagen unserer Personal- und Führungskräfteentwicklung entscheidende Hinweise gegeben und uns bei der praktischen Umsetzung wertvolle Hilfestellung geleistet. Das hohe gegenseitige Vertrauen machte es möglich, auch Missstände offen anzusprechen und dann gemeinsam Lösungen zu erarbeiten. Die enge Verzahnung von Konzeption, Umsetzung und Kommunikation war dabei ein wesentlicher Erfolgsfaktor.

Ein persönliches Statement

Die Berater von k.brio begleiten uns mit Fachkunde und großem Engagement bei unseren Projekten. Die Zusammenarbeit mit k.brio hat die Entwicklung unserer Unternehmen sehr gefördert. Wir freuen uns auch in Zukunft auf den Input von k.brio.

Alle Erfolgsgeschichten